Logo.indd

A++++ Energietechnik Bär GmbH

Unsere Experten für Spannungsoptimierung stellen vor:

Der StromSparProfi (kurz SSP)
Genial einfach – einfach genial


Intelligente Technik für

mehr Energieeffizienz im Gewerbe!

 

SSP

Spannungsregulierung als weitere Stellgröße
für Verbrauchsreduzierungen:

Der SSP arbeitet auf der Basis von intelligent gesteuerten Trafos (keine elektronische Spannungsveränderung!) und überwacht permanent die Eingangsspannung. Er arbeitet direkt nach dem Zähler in Ihren Hausanschlussraum. Je nach Höhe der Eingangsspannung transformiert er in Echtzeit die Ausgangsspannung DIN-konform (DIN IEC 60038) in die Nähe des unteren Endes der zulässigen Bandbreite, individuell einstellbar auf i. d. R. rund 210 Volt. Diese Spannung reicht für den einwandfreien Betrieb aller elektrischen Verbraucher völlig aus. Voraussetzung:  Sie wurden von ihren Herstellern auf DIN-konforme Spannungsversorgung ausgelegt.

Je nach Verbrauchermix können so zwischen 8 % (worst case) und 20 % (best case) der jährlichen Kilowattstunden reduziert  werden, weil eine Vielzahl von Verbrauchern mit weniger Verlustleistung und Verlustwärme reagieren (siehe VDE-AR-2055-1). Auch die Lastspitzen werden deutlich gesenkt. Dadurch spart er zweifach Stromkosten. Es werden mit niedriger Spannung übrigens automatisch alle Ihre elektrischen Betriebsmittel auch geschont, die Lebensdauer verlängert sich. Dieser Effekt ist ebenfalls da, kann aber nicht exakt berechnet werden.


Topfacts in aller Kürze:

  • In der Industrie langzeiterprobte Technik, von uns adaptiert an die klassischen KMU’s
  • wartungsarme Trafoeinheiten mit linearer Steuerung und geringem Eigenverbrauch
  • langer Lebenszyklus (30 Jahre +) durch Verwendung bester Qualitätsbausteine = Made in Germany
  • Netzqualität des Energieversorgers bleibt vollständig erhalten, sie wird durch induktive Eigenschaft sogar etwas verbessert
  • Spannungsoptimierung auf ein betriebswirtschaftlich und elektrotechnisch sinnvolles Niveau
  • umfangreiche Überwachungstechnik für ausfallsichere Dauerversorgung
  • Für Betriebe ab zirka 100.000 – 150.000 kWh Jahresverbrauch bei 63 A Hausanschlüssen, nach oben sind kaum Grenzen gesetzt
  • Ideal für Verwaltung, Gewerbe und Einzelhandel (besonders Lebensmitteleinzelhandel)
  • Auch sehr gut geeignet für Großgastronomie, Hotels, Seniorenwohnheime u. ä.
  • Für Betriebe mit Lastspitzen bis 1.500 kW

Es besteht volle Kompatibilität zu bereits eingesetzter hocheffizienter Energiespartechnik sowie volle Unterstützung eventuell geplanter neuer Energiespartechnik. Einfach genial ist, dass sich bestehende und künftige Investitionen in uns und/oder weitere Energieeffizienz-Maßnahmen nur addieren können, dies sowohl technisch als auch wirtschaftlich.


brandaktuelle Neuigkeiten:

In eigener Sache:

Zum 01.01.2017 startet die Kooperation „vergünstigte Einkaufskonditionen für Mitglieder“ mit dem Handelsverband Hessen-Süd eV.
Hier der Bericht im Handelsjournal 01.17: Handelsverband HE Handelsjournal 2017-01

 

Frankreich:

Aufgrund anhaltender Kälte senkt ein großer Netzbetreiber vorübergehend flächendeckend die Spannung zur Erhaltung der Netzstabilität und Reduzierung des Stromverbrauchs. Hier der Link zum Bericht im Le Figaro vom 12. Januar 2017

 

Deutschland:

Die Frankfurter Rundschau berichtet über die Angst in Frankreich vor dem Blackout durch die Kälte. Hier der Link zum Bericht bei FR-Online vom 20. Januar 2017


 

weiter mit Ihre Vorteile oder Informationen/Downloads oder Kontakt